0

OXYGUARD® Hanföl nativ

5,59
100ml Fla
(55,901 ltr)
zzgl 0,00 Pfand
Artikelnummer: 4135
Hanföl nativWir machen Bio aus Liebe. Hanf aus Österreich, reich an Omega-Fettsäuren
zzgl 0,00 Pfand
ab 0: 0,00
Teilen:

EU Bio-Logo


Beschreibung
Bewertung
Mit Sorgfalt in der Rapunzel Ölmühle im Allgäu gepresst. Das native Hanföl ist fein-nussig im Geschmack. Es wird im speziellen OXYGUARD®-Verfahren hergestellt, dadurch bleibt der Reichtum an wertvollen Inhaltsstoffen erhalten. Rapunzel OXYGUARD® Hanföl nativ ist eine hervorragende Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für den Menschen lebensnotwendig sind. Der besonders hohe Gehalt der 3-fach ungesättigten Alpha-Linolensäure macht natives Hanföl zu einem kostbaren Speiseöl.
0 Kundenrezensionen
Deine Meinung ist uns wichtig und hilft anderen bei der Entscheidung.
Bewertung anonym abschicken.
Bitte bewerte fair und einem gesunden Miteinander angebracht.
Wir zählen auf dich und hoffen auf konstruktive Kritik. Lieben Dank.


Details
Nährwerte
Weitere Informationen
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Österreich
Zutaten
Hanföl* nativ

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Qualität
EU Bio-Logo, Österreichische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-006 | ABCERT
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 3700 kJ / 900 kcal
Fett 100,00 g
davon gesättigte Fettsäuren 10,80 g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren 14,50 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 74,70 g
Kohlenhydrate 0,00 g
davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,0 g
Eiweiß 0,00 g
Salz 0,000 g
Allergiehinweise
nicht enthalten: EierErdnussFischGlutenKrebstierLupineMilchSchalenfrüchteSellerieSenfSesamSojaWeichtierDinkelGersteHaferKamutRoggenWeizenCashewnussHaselnussMacadamianussMandelnParanussPecanussPistazieWalnussHuhnKuhmilcheiweißLaktoseMilcheiweißRindSchweinKakaoKorianderMaisZimtGlutamatHefe
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
zum Verfeinern von Salaten, Dips, Gemüse- und Quarkspeisen, für Säuglinge und Kleinkinder ungeeignet
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Nach dem Öffnen das Öl aufrecht stehend, gut verschlossen im Umkarton und Kühlschrank aufbewahren.
Herstellung
Die Hanfsaat wird mit dem eigens bei Rapunzel entwickelten OXYGUARD®-Verfahren unter Abschluss von Licht, Luft und Wärme schonendst gepresst und abgefüllt.
Besonderheiten
hergestellt im Hause Rapunzel
Kurzbeschreibung
Mit Sorgfalt in der Rapunzel Ölmühle im Allgäu gepresst. Das native Hanföl ist fein-nussig im Geschmack. Es wird im speziellen OXYGUARD®-Verfahren hergestellt, dadurch bleibt der Reichtum an wertvollen Inhaltsstoffen erhalten. Rapunzel OXYGUARD® Hanföl nativ ist eine hervorragende Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für den Menschen lebensnotwendig sind. Der besonders hohe Gehalt der 3-fach ungesättigten Alpha-Linolensäure macht natives Hanföl zu einem kostbaren Speiseöl.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Wechselnde Ursprungsländer
ja
GTIN Stück
4006040215530
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Süßung nicht gesüßt
Rohkost Gradangabe 40
Rapunzel Naturkost GmbH
Rapunzelstraße 1
D-87764 Legau
Tel: +49 8330 529 0
Mail: info@rapunzel.de
EG-Kontrollnummer: DE-Öko-006


Unternehmensportrait Rapunzel Naturkost GmbH

Rapunzel Naturkost ist einer der führenden Bio-Hersteller in Europa. Begonnen hat alles ganz klein: 1974 gründeten Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen eine Selbstversorger-Gemeinschaft auf einem Bauernhof mit kleinem Naturkostladen im bayerischen Augsburg.
Daraus hat sich in den über 35 Jahren Unternehmensgeschichte ein international agierendes Unternehmen mit 300 Mitarbeitern entwickelt.
Die Idee ist stets die gleiche geblieben: kontrolliert biologische, naturbelassene und vegetarische Lebensmittel herzustellen. 

 

Das Rapunzel Produktsortiment

Die Rapunzel Produkte der ersten Stunde waren Nussmuse, Trockenfrüchte und Müsli. Inzwischen umfasst das Sortiment ca. 550 Produkte. Zusätzlich zählen heute Erzeugnisse wie Teigwaren, Speiseöle, Schokoladen und Kaffee zum Kernsortiment. Die Hälfte dieser Produkte wird in Legau im Allgäu hergestellt oder verarbeitet.

 

Produkte in bester Bio-Qualität

Produktqualität steht bei Rapunzel an erster Stelle. Das Qualitätssicherungs-Team nimmt daher eine Schlüsselposition im Unternehmen ein. Die Kontrollen der Rohstoffe beginnen bereits auf dem Feld. Bei Wareneingang werden alle Rohstoffe und Produkte beprobt. Zusätzlich werden sie durch anerkannte externe Labors unabhängig analysiert.

Wie schon zu Beginn liegen Rapunzel auch heute die persönlichen Kontakte zu den Lieferanten und langfristige Partnerschaften besonders am Herzen. Besuche vor Ort, Beratung durch eigene Agrar-Ingenieure und der rege Austausch miteinander sichern die einwandfreie Qualität der Rohstoffe ab. Das schafft Transparenz - vom Feld bis zum Teller des Verbrauchers.

 

Das größte Rapunzel Anbauprojekt: Bio aus der Türkei 

Als Bio-Pionier setzt sich Rapunzel von Anfang an für die Förderung der ökologischen Landwirtschaft ein. Aus dieser Aufbauarbeit sind eigene Anbauprojekte in der Türkei und auf der ganzen Welt entstanden.

Das 1985 gegründete Türkei-Projekt ist das größte und am längsten existierende Projekt von Rapunzel. Dort bauen heute circa 600 Bauern aus zehn Provinzen 14 verschiedene Produkte für Rapunzel an - darunter Feigen, Aprikosen, Sultaninen, Haselnüsse, Pinienkerne und Tomaten.

 

Garantiert fairer Handel: das „HAND IN HAND“-Programm

Soziale Gerechtigkeit, fair bezahlte Preise und Sicherheit für den Rohstofflieferanten: Diesen Prinzipien fühlt sich Rapunzel weltweit in allen Projekten verpflichtet.

Deshalb wurde Anfang der 1990er Jahre ein eigenes Fairhandels-Programm mit dem Namen HAND IN HAND ins Leben gerufen. Dieses firmeneigene Siegel steht für fairen Handel mit und ökologische Landwirtschaft in sogenannten Entwicklungsländern. Somit sind beispielsweise Kokoschips aus Sri Lanka, Kaffee aus Tansania oder Kakao aus Bolivien garantiert fair gehandelt.

 

Das Rapunzel Engagement über das Produkt hinaus

Zur Förderung der ökologischen Landwirtschaft gehört für Rapunzel neben der Projektarbeit auch das Engagement im politischen Bereich, zum Beispiel für faire Anbau- und Handelsbedingungen oder eine gentechnikfreie Zukunft. Außerdem bietet Rapunzel ein breit gefächertes Vortrags- und Veranstaltungsprogramm rund um Kultur, Ernährung und Ökologie.

 Die Ideale und Ziele von Rapunzel von vor über 35 Jahren sind die gleichen geblieben - die Dimensionen haben sich lediglich vergrößert. Seine Unternehmensphilosophie fasst Rapunzel heute unter dem Leitsatz „Wir machen Bio aus Liebe“ zusammen.