0

Ron den Marinero Bio Fair 20cl

1,59 1,99
20ml Fla
(79,501 ltr)
zzgl 0,00 Pfand
Artikelnummer: 103275
zzgl 0,00 Pfand
Tags:
:06.0715.06 - 1.59€:
ab 0: 0,00
Teilen:

EU Bio-LogoFairtrade Siegel


Beschreibung
Bewertung

Hinweis: Dieser Artikel enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestalter abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

 

Stilistisch könnte der Marinero voll und ganz aus Jamaika zu uns über die Meere gesegelt sein. Er gibt sowohl Longdrinks eine druckvolle und intensive Rum Basis als auch klassischen Daiquiris die nötige Würze. Ihren Anfang nahm die Reise des Marinero in Form von Fair gehandelter Bio Melasse in Paraguay. Von dort gelangt sie namensgetreu mit dem Schiff in die Schweiz, wird von uns eingemaischt, gebrannt und in Eichenholzfässern gelagert. Das Etikett ist aus Zuckerrohrfasern hergestellt.
0 Kundenrezensionen
Deine Meinung ist uns wichtig und hilft anderen bei der Entscheidung.
Bewertung anonym abschicken.
Bitte bewerte fair und einem gesunden Miteinander angebracht.
Wir zählen auf dich und hoffen auf konstruktive Kritik. Lieben Dank.


Details
Nährwerte
Weitere Informationen
Zollrechtliche Herkunft
Schweiz (CH)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Brasilien
Qualität
EU Bio-Logo, Nicht EU Landwirtschaft, Fairtrade Siegel
Öko-Kontrollstelle
CH-BIO-006 | bio.inspecta
Wechselnde Ursprungsländer
nein
GTIN Stück
7611650678049
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Altersbeschränkung Freigegeben ab 18 Jahren
Alkohol 40 % vol.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestalter abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

 

Dschinn GmbH & Co. KG
Steinäcker 12
D-78359 Orsingen
Tel: +41 56 496 50 60
Mail: info@humbel.de
EG-Kontrollnummer: ,DE-ÖKO-001


Der Claim Bio|Schnaps|Kultur ist dabei Anspruch und Bekenntnis zugleich. Seit 2004 ist „Dschinn“ der lange Arm der Humbel Spezialitätenbrennerei in Deutschland & der EU. Partnerschaftlich betrieben wird sie von Lorenz Humbel und Riegel Bioweine. Bei Ihrer Gründung hieß die Firma noch Humbel Vertriebs GbR und bis 2021 war auch Humbel das Dach über Dschinn. Der Name wurde übrigens lange vor dem Gin Boom gefunden. Er ergibt sich nicht aus der falschen Schreibweise des Wacholdergeistes, sondern aus dem arabischen: Dschinn – der gute Geist aus der Flasche.