0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Gebackene Birnenringe

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kategorie: Süßes
Gebackene Birnenringe

Zutaten

  • FÜR DIE BIRNENRINGE:
  • 2 Birnen, geschält und entsteint
  • ½ Pck. Rapunzel Trockenhefe
  • 250 ml Mandeldrink, lauwarm
  • 200g Dinkelmehl Type 1050
  • 1 Msp. Rapunzel Vanillepulver Bourbon
  • 2 EL Rapunzel Nussmus Backen
  • 40 g Rapunzel Ahornsirup Grad C
  • FÜR DIE VANILLESOßE:
  • 1 EL Rapunzel Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Hafercuisine
  • ½ TL Rapunzel Vanillepulver Bourbon
  • Zusätzlich benötigen Sie: Meersalz, Zimt, 2 EL Kichererbsenmehl, 2 EL Rohrzucker, Öl, Margarine

Zubereitung

  1. Hefe in 2 EL Mandeldrink auflösen. In der Zwischenzeit in einer Rührschüssel Mehl, Kichererbsenmehl und Gewürze mischen. Dann Nussmus, Ahornsirup, den restlichen Pflanzendrink und die Hefe-Mischung zugeben und mit einem Holzlöffel zu einem gleichmäßigen Teig rühren.

  2. Birnen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Die Birnenscheiben im Teig wenden, auf eine Gabel spießen, kurz abtropfen lassen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

  3. Das Puddingpulver mit 2 EL Hafercuisine anrühren. Die verbleibende Hafercuisine, Margarine, Zucker und Vanille in einem Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Vanillepudding-Mischung zugeben und mit einem Schneebesen rühren, bis die Sauce eindickt. Die Sauce vom Herd nehmen.

    Birnenringe mit Vanillesauce auf einem Teller dekorieren und servieren.

This will show up in the tooltip