0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Veggie Pizza mit Pesto

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kategorie: Hauptspeisen
Veggie Pizza mit Pesto

Zutaten

  • FÜR DEN TEIG:
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Rapunzel Trocken hefe
  • FÜR DEN BELAG:
  • 1 Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 EL Rapunzel Tomatenmark
  • 1 EL frisch gehackter Oregano
  • 2 EL frisch gehacktes Basilikum
  • 50 g Rapunzel Artischocken in Lake
  • 2 Tomaten
  • Rapunzel Amphissa Oliven
  • 30 g Rucola
  • 30 g Rapunzel Cashew
  • 3 TL Rapunzel Pesto Verde
  • zusätzlich benötigen Sie: Meersalz, Pfeffer, Ölivenöl, Wasser

Zubereitung

  1. Pizzateig:

    Dinkelmehl mit Olivenöl, lauwarmem Wasser und Hefe in eine Schüssel geben, Salz hinzufügen und den Teig mindestens 5 Minuten gut durchkneten.

    Anschließend den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mind. 1 Stunde gehen lassen.

    Danach mit etwas Mehl ausrollen und belegen.

  2. Belag:

    Paprika in feine Streifen und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tomatenmark mit Wasser, Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl anrühren. Pizzaboden damit bestreichen. Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und zusammen mit Basilikumblättern fein hacken. Anschließend auf dem Pizzaboden verteilen.

    Artischocken und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Tomaten auf die Pizza legen und anschließend das angebratene Gemüse, Artischocken und Oliven darauf verteilen.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 250° C Umluft ca. 20 Minuten backen. Cashewbruch
    klein hacken und mit etwas Salz würzen. Pesto mit 1 EL Öl vermengen. Erst Rucola
    auf die Pizza geben, dann Pesto darüber verteilen und zum Schluss mit Cashewbruch bestreuen.

This will show up in the tooltip