Die neue Korb-Post

23.02.2018

Sie sehen, wir befinden uns im Bastel- & Probiermodus:
Statt des „alten“ Kundenbriefs erhalten Sie heute die neue „KORBPOST“.
Ursprünglich hat Daniel – einer unserer Geschäftsführer - sie als Mitarbeiter-Newsletter konzipiert und sie im Januar an alle 40 Mitarbeiter verteilt.
Ich war jedoch so begeistert von der munteren Aufmachung, dass wir daraus eine Post für Ihren Korb gemacht haben.
Ich wünsche Ihnen viel Freude damit und wunderschöne Vorfrühlingstage.

 

>>> Landkorb liefert in Berlin per Fahrrad
Ende November war es soweit - wir lieferten nach einiger Zeit der Planung das erste Mal einen Teil unserer Kunden per Lastenfahrrad aus.
Das Icai, wie sich der Eigenbau des Forschungsprojekts Distribut(e) nennt, kann bis ca. 10 Kunden laden und fährt momentan exklusiv für uns im Postleitzahlenbereich 10589 - der Mierendorf-Insel.

 

>>> E-Lieferung erfolgreich getestet
Im Bereich der elektrischen Auslieferung scheint sich nach langem Suchen eventuell etwas aufzutun.
Das Unternehmen Maske Fleet hat den chinesischen Transporter Maxus EV80 importiert und hofft, diesen bald ausliefern zu können. Wir konnten den Transporter im Januar bereits erfolgreich testen und warten nun auf ein Angebot des Importeurs.
Der vollelektrische Transporter mit einer maximalen Zuladung von 800 kg soll eine Reichweite von 200 km besitzen und die Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erreichen.

 

>>> Nakiga in Rohrlack
Der Verein Kairos e.V. möchte einen Wald- und Naturkindergarten in Rohrlack aufbauen.
Einige von Ihnen konnten sich bereits auf dem letzten Hoffest über das Konzept informieren und dort direkt mit den Gründern sprechen. Ein Wald- und Naturkindergarten besitzt den Grundsatz, dass Kinder die meiste Zeit des Tages
im Freien verbringen sollten. Hier können sie spielerisch Entdecken, Erforschen und Lernen. Als Unterstand dient meist ein Bauwagen, der natürlich speziell für die Kinderbetreuung ausgebaut werden muss.
Wir finden diese Idee toll und haben uns entschieden aktiv zu helfen.

 

Download



Für die Korb-Post klicken Sie bitte auf "download".

Korb-Post: „unseren“ Bienen

Rohrlack, im April 2018

Liebe Landkorb-Kunden,
unser Jüngster würde wieder sagen: „Alter, die Natur nervt!“,
wenn er heute entlang unseres Haus- und Hof-Flusses Temnitz
wandern würde.
Ich hingegen genieße das beinahe sommerliche Summen, obwohl es
wirklich laut ist. Es stammt von „unseren“ Bienen – einer Dauerleihgabe von
den Blütenmeer-Imkerfreunden. Die Honigbienen nutzen diesen wunderbaren
Frühlingssonntag und sammeln an den dortigen Hasel- und Erlenblütenständen
so viel Nektar, dass sie etwas torkelnd und tief brummend
nach Hause fliegen. Sie sind ganz gelb, weil komplett mit Pollen bestäubt.
Folgt man dem Flusslauf weiter in Richtung des nächsten Dörfleins, verstummt
das Summen nach und nach, obwohl die gleichen Haseln und Erlen
auf Bestäubung warten.
Die Stille ist erst wohltuend, dann fast unheimlich, bis sie zum Glück durch
Kraniche beendet wird, die mit grauen Schwingen guttural gurrend über
mich hinwegziehen.
Wie froh und dankbar bin ich, dass wir in Rohrlack solch ein summendes,
kleines Paradies haben!
Herzliche Frühlingsgrüße nach Berlin & Brandenburg
Kirsten Sattler

 

>>> Wir bauen, bauen und bauen

Es gibt immer etwas zu tun. Und auch wir legen unserem Chef Michael jede Woche ein neues
Projekt vor, für das er wieder irgendetwas - irgendwo bauen muss! ;-)
So sind wir derzeit in der finalen Phase für einen Kistenwaschplatz, es wird ein neues Büro für
unser Lager geben und auch bezüglich frisch geschnittene Wurstwaren dürfen Sie in den
nächsten Wochen einiges erwarten.

 

>>> Vorbereitungen für das Hoffest 2018

Die Vorbereitungen für das diesjährige Hoffest laufen in vollem Gange.
Es haben sich schon viele tolle Stände angemeldet und wir hoffen auch in diesem Jahr auf
zahlreiche Besucher und auf genau so ein tolles Wetter wie im letzten Jahr.
Unbedingt vormerken:
Hoffest am 16. Juni 2018

 

 

>>> Endlich wieder grün auf dem Acker

Seit einigen Tagen ist es endlich wieder grün auf unserem Acker.
Die ersten Jungpflanzen haben den Ort ihrer Bestimmung
gefunden und werden von nun an gehegt und
gepflegt. Wir freuen uns schon darauf Ihnen endlich
wieder das Beste von unserer Gärtnerei in die Körbe
legen zu dürfen.

 

Download



Für die Korb-Post klicken Sie bitte auf "download".

Korb-Post: Rohrlack wandert aus

14.08.2018

Liebe Landkorb-Kunden,
wußten Sie, dass Rohrlack nach Süditalien ausgewandert
ist? Die Gründe dafür sind unspektakulär, die übliche
Auswandererlitanei eben: Nie mehr frieren, mehr Sonne …
Jetzt genießen wir zwar das Klima, haben aber nun ein bisschen
Angst vor der Mafia. So wie es aussieht, wandern wir wohl demnächst
zurück in den Norden…
Jetzt aber im Ernst ;-)
Seit April dominiert der Supersommer unsere Gärtnerei und zwar gleich
mit mehreren Glücks:
• Glück 1: Wir haben durch 2 Jahrzehnte Bio-Anbau schon Erfahrung mit
Trockenphasen. Gebot eins: „Wer beregnet, verliert“. Durch Beregnung
verlernen die Pflanzen, auf Trockenheit zu reagieren und bilden kaum
Wurzeln aus. „Alles schön krümelig“ bedeutet, die oberste Bodenschicht
locker zu halten, so dass möglichst wenig verdunstet.
• Glück 2: Mehrere Gewitter beehrten uns seit Ende Juni mit ihrem Besuch,
so dass es jetzt gar nicht mehr trocken ist.
• Glück 3: Wir haben die allerschönsten Tomaten und sie schmecken
durch die viele Sonne wunderbar aromatisch.
Wir hoffen, Sie hatten einen ebenso schönen Sommer mit erholsamen Ferien
und senden Ihnen herzliche Spätsommergrüße aus Rohrlack.
Kirsten und das Landkorb-Team

 

>>> Jeden Monat neu – unsere Herstelleraktionen

Angefangen hat es vor einem Jahr mit den mediterranen
Wochen von Rapunzel. Die waren so
erfolgreich, dass wir gleich weitermachten.
Mittlerweile haben sich die Herstelleraktionen
etabliert. Besonders für unsere regionalen Partner
sind sie eine super Möglichkeit, neue Artikel
einzuführen.
Ungefähr 10 topaktuelle Artikel bleiben gleich
gelistet. Dadurch gibt es innovative Produkte viel
schneller als bisher und Sie können von günstigen
Einführungsaktionen profitieren.

 

>>> So schön war das Hoffest!

Sonne, Erdbeeren und Treckerfahren - bestens gelaunt feierten wir am 16. Juni das 21. Hoffest
mit Ihnen.
Die Kinder-Abenteuerwanderung war so gut besucht, dass wir
nächstes Jahr zwei Termine dafür anbieten werden und vor dem
Bio-Eisstand bildeten sich lange Schlangen, weil es so schön
warm war.
Hüpfen, klettern, backen, reiten: Nicht nur die vielen Besucherkinder
waren gut beschäftigt, es bereitete uns ebenso viel
Spaß, ihnen dabei zuzuschauen.

Übrigens:
Das nächste Hoffest feiern wir am 15. Juni 2019.

 

 

Download



Für die Korb-Post klicken Sie bitte auf "download".

Korb-Post: grüner Kraussalat

04.06.2018

Liebe Landkorb-Kunden,
ich bin ein grüner Kraussalat und chille im
Landkorb-Folienhaus.
Meistens lasse ich mir die Frühlingssonne auf meine netten,
lockigen Blätter scheinen und freue mich über einen kleinen
Brunnenwasserschauer dann und wann. Und eins-zwei-drei werde
ich in Ihrem Landkorb liegen, dann können wir uns endlich kennenlernen.
Was Sie von mir vorab von mir wissen sollten: Ich bin zart besaitet, das bedeutet
„meine Blattnerven“ sind nicht die stabilsten, weshalb ich gaaaanz
vorsichtig angefasst und gewaschen werden will.
Dressing brauche ich nur wenig, weil ich ja so frisch und gut schmecke.
Außerdem gibt es ziemlich böses öllastiges Dressing, das mich, vor allem
meine schönen Lockenblätter, echt niederdrückt – Sie wissen ja: meine
Blattnerven ;-). Mit sowas sollte ich nur ganz kurz in Berührung kommen.
Wenn Sie das alles genau befolgen, dann werden wir Best Friends. Positiver
Nebeneffekt: Ich benötige keinen Salat-Therapeuten, der mich wieder aufbaut.
Bis zum langersehnten Treffen wünsche ich Ihnen eine gute Zeit
Euer Landkorb-Kraussalat

 

>>> Chill & Grill zum Rohrlacker Hoffest am 16.06.2018 von 11 bis 18 Uhr

Unser Dörflein lebt das ganze Jahr auf ein Highlight hin – das Hoffest. Es ist immer wieder
erstaunlich und erbaulich zugleich, wie das ganze Dorf sich herausputzt, den Rasen mäht,
den Zaun putzt, um sich Ihnen in ganzer Pracht zu präsentieren.
Wollen Sie mit uns auf Landkorb-Transportersuche gehen oder Würstchen auf der grünen
Wiese genießen, während Ihre Kleinen den Gutsparkbaum – natürlich mit Sicherungsgurt -
erklettern?
Unser Hoffest hält für jede Stimmung etwas bereit: sowohl Kinder-Abenteuerwanderung mit
Rollenbandbahn durch die Packstraße, als auch Fohlen streicheln, chillen und das beschauliche
Dorfleben genießen.
Erleben, genießen und feiern Sie am 16. Juni in und mit Rohrlack!

 

 

Download



Für die Korb-Post klicken Sie bitte auf "download".

Frohe Weihnachten wünscht Ihnen das Landkorb-Team

20.12.2017

Hintere Reihe (v. l. n. re.): Tobias (Gärtner), im Transporter: René (Teamleitung Fahrer), Hans (unser Lagermeister für alles), fast nicht zu sehen: Martina (packt Ihre Kühlprodukte), Christian (unser Neuzugang im Lager), Lars (Auszubildender für Lagerlogistik), Paul (packt Ihr Obst & Gemüse), Denny (packt Ihr Obst & Gemüse & Aushilfsfahrer), Andreas (Lagerleiter, zuständig für Hygiene & Sicherheit), Tobias (Einkauf & Disponent), Sophie (Auszubildende für Lagerwirtschaft), Karin (packt Ihre Trockenwaren), Melanie (packt Ihre Trockenwaren), Olaf (Lagerleiter).

Mittlere Reihe (v. l. n. re.): Patricia (Kundenservice), Manja (Kundenservice & Sortimentspflege), Sieglinde (packt Ihre Kühlprodukte), Gabriela (packt Ihre Kühlprodukte), Christian (eigentlich Fahrer, hilft gerade im Lager aus), Ricardo (packt Ihr Obst & Gemüse), Yvonne (packt Ihre Trockenwaren), Simone (Kundenservice).

Vordere Reihe: mit Radieschen & Bohrer: Michael (Inhaber der Gärtnerei), Kirsten (Geschäftsführerin & Sortimentspflege), Christoph (Geschäftsführer & Büroleitung), Daniel (Geschäftsführer & operative Leitung).

Die Mitarbeiter, die zum Fototermin nicht anwesend sein konnten (z.B. alle Fahrer), wünschen Ihnen natürlich auch fröhliche Weihnachten. 

 

Download



Für das Gruppenbild klicken Sie bitte auf "download".

This will show up in the tooltip