Caesars Dressing

 

von Saucenfritz

Den einst von Cesare Cardini erfundenen Salatklassiker gibt’s bei Saucenfritz als extended light-Version: Zum einen verwenden wir für unser Caesars Dressing statt schwerer Majonaise nur leichten Joghurt, womit wir trotzdem einen Mayonnaise-typischen, vollmundigen Geschmack erzielen. Zum anderen haben wir uns in Anlehnung an den US-Evergreen für etwas mehr Sellerie, Pastinakenwurz, Lauch sowie braune Senfsaat entschieden – zugunsten eines noch herrschaftlicheren Geschmacks. Unser federleichtes Caesars Dressing garantiert kaiserlich schmeckende Salate – ganz gleich ob mit oder ohne Parmesan, Krabben und Sardellen.
Zum klassischen Ceasars Salad als auch zum Dippen von Rohkost, auf Sandwiches oder zu Fisch geeignet. Das Caesars Dressing lässt sich mit Meerrettich, Wasabi oder einem Schuss Sherry verfeinern.

*

 

ceasar dressing k
This will show up in the tooltip