Die Landkorb-Pfandsoap: 2. Staffel 1. Episode

Seit  April 2012 liefern wir sie nun aus: die praktischen Landkorb-Klappkisten.
Die Umstellung von Einmal- zu Kistenpfand hat zu vielen Nachfragen geführt. Lesen Sie hier die Gründe dafür:
Als wir vor 17 Jahren begannen, Abokisten auszuliefern, bekam jeder Kunde eine kleine Kiste geliefert. Diese kostete damals die Hälfte der großen Kiste und es war eben nur eine Kiste. Die Entscheidung für das Einmalpfand fiel uns leicht.
Heute liefern wir den 3-fachen Bestellwert aus. Oft erhalten unsere Kunden 4  große Kisten. Das Einmalpfand von 7,50 € stand in keinem Verhältnis mehr zu den realen Kosten.
Ein Phänomen, welches uns zusätzlich zu schaffen machte, war der Schwund. Natürlich verstehen wir, dass die Kisten ungeheuer praktisch sind und sich als  Werkzeugkoffer, Schrankwand, Einkaufskiste usw.... eignen. Nur: wir können den Verlust - ein Betrag im vierstelligen Bereich - nicht tragen.
Für Ihr häufig geäußertes Verständnis bedanken wir uns sehr herzlich. Wir  freuen uns darüber, dass Sie die Pfandumstellung so engagiert mitgetragen  haben.

panel pfandnews g
This will show up in the tooltip